Schuljahr 2023/2024

Autorenlesung im Bildungswerk

Die 3. Klassen der Grundschule St. Andreas besuchten das Bildungswerk Cloppenburg, das eine für die Schulkinder kostenfreie Autorenlesung des Autors Andreas Hüging anbot. Gemeinsam mit Angelika Niestrath hat er das Kinderbuch "Straßentiger" herausgegeben und im Bildungswerk sehr lebendig daraus vorgelesen.

Klasse 3a gewinnt bei TKKG Meisterdetektei

Die Klasse 3a hat an der TKKG-Meisterdetektei teilgenommen, alle Rätsel gelöst, diese eingereicht und einen Klassensatz Hörspiel-CD´s sowie TKKG-Bücher gewonnen. Alle haben sich sehr über den Gewinn gefreut! Nächstes Jahr machen sie auf jeden Fall wieder mit.

Kinderkonferenz in Hannover

Als eine von 60 ausgewählten Schulen durfte die Grundschule St. Andreas in diesem Jahr an der 3. Kinderkonferenz im Landtag in Hannover teilnehmen. Dabei nahmen die Schulsprecherinnen Melissa Neto und Lotta Knoop viele spannende Ideen für die Grundschule St. Andreas mit.

Klasse 3a gestaltet Waldfriedhof

Die Klasse 3a der Grundschule St. Andreas besuchte kürzlich den nahe gelegenen Waldfriedhof. Dabei hängten einige Schülerinnen und Schüler unter anderem ein Vogelhaus auf, das sie im Rahmen des Frei Day gebaut haben. 

Autorenlesung

Für die Jahrgänge 1 und 2 der Grundschule St. Andreas fand eine Autorenlesung statt. Der Autor Henrick Clausing besuchte uns mit seinem zum Trauerhund ausgebildeten Hund Filou und las aus seinem Buch „Auf diese Pfoten ist Verlass“ vor.

Vorlesewettbewerb in Jahrgang 4

Die Schüler*innen des 4. Schuljahres der Grundschule St. Andreas führten einen Vorlesewettbewerb durch. Dabei setzte sich Livia Robke aus der 4b (m.) gegen die anderen beiden Klassensiegerinnen Amelie Handke (l.) aus der 4a und Leandra Bührmann (r.) aus der 4c als Schulsiegerin durch. Nun konnte sie sogar den Vorlesewettbewerb aller Cloppenburger Grundschulen für sich entscheiden und wurde zur besten Leserin der Stadt gekürt.

Tulpen für Brot

Im Rahmen der Lokschuppen AG haben einige Schülerinnen und Schüler der Grundschule St. Andreas die Aktion "Tulpen für Brot" durchgeführt und Tulpenzwiebeln eingepflanzt. Nun konnten die Tulpen geerntet und für einen guten Zweck verkauft werden.

Besuch beim Pius Stift

Am letzten Schultag vor den Osterferien überraschte die Klasse 3a die Bewohner*innen des Pius Stifts mit selbst gebackenen Keksen und "Mutmachkärtchen".

Rallye durch die Innenstadt

Im Rahmen der Wild- und Naturwoche nahmen die Schülerinnen und Schüler des 3. Schuljahres an einer Rallye durch die Cloppenburger Innenstadt teil und entdeckten dabei zahlreiche Tierpräparate.

Eindrücke aus der Lokschuppen AG

Seit Beginn dieses Schuljahres verbringen die Kinder aus der AG Lokschuppen jeden Donnerstag gemeinsam Zeit mit den Senioren.

Es wird gebuddelt und gebaut

Nach den Sommerferien wurde die Zeit in der Betreuung und im Ganztag von den Schülerinnen und Schülern der Grundschule St. Andreas genutzt, um tolle Bauwerke aus Sand zu errichten.

Besuch auf dem Hof Beimforde in Hausstette

Der 3. Jahrgang der Grundschule St. Andreas besuchte den Hof Beimforde in Hausstette und durfte viele verschiedene Tieren, die auf dem Bauernhof leben, aus nächster Nähe betrachten.

Die tolle Knolle

Der 4. Jahrgang der Grundschule St. Andreas besuchte das Umweltzentrum in Stapelfeld zum Thema "Die tolle Knolle". 

Nachhaltig spielen - spielend nachhaltig

Die Klasse 3a der Grundschule St. Andreas nahm im Rahmen der Nachhaltigkeitstage in Cloppenburg an einem Workshop mit dem Titel "Nachhaltig spielen - spielend nachhaltig" teil.

Einschulung

In diesem Schuljahr 2023/2024 durften wir 90 Schülerinnen und Schüler feierlich an der Grundschule St. Andreas einschulen.