Klasse 1c erkundet Waldfriedhof

Die Klasse 1c der Grundschule St. Andreas besuchte im Mai den Waldfriedhof der Kirchengemeinde St. Andreas.

Der Friedhofsgärtner Jürgen Grüßing nahm die Kinder in Empfang und führte sie über die Anlage. Die Kinder erkundeten den Waldfriedhof, untersuchten das Insektenhotel, lernten, welche Bedeutung Grabsteine haben und halfen dabei mit, Samen für zwei Blühwiesen auszusäen.

Alle Kinder machten toll mit und lernten an diesem Tag viel dazu. In einigen Wochen darf die Klasse wiederkommen, um sich die neue Wiese mit den von ihnen ausgesäten Blumen anzuschauen. Darauf freuen sich alle Kinder schon sehr.

Bilder: Lübke