Vom Honig zum Bienenvolk

Im Rahmen eines Ausflugs zum Umweltzentrum der Katholischen Akademie Stapelfeld erforschte das 2. Schuljahr das Leben und die Welt der Bienen.

Dabei lernten die Schülerinnen und Schüler viel über die Entwicklung und den Körperbau der Bienen sowie über ihren Einfluss auf die Umwelt. Zu Beginn setzten sich die Kinder mit dem Bienenstock und seinen Bewohnern Königin, Arbeiterinnen und Drohnen auseinander. Auch der Beruf des Imkers und die Haltung, Züchtung und Pflege der Bienen wurde thematisiert. Anschließend durften die Schülerinnen und Schüler mit Imkerhüten ausgestattet die Bienen in einer Wabe näher beobachten und untersuchen. Dabei konnten die Kinder sogar die Geburt einer Drohne miterleben.

Der Ausflug war ein voller Erfolg und die Schülerinnen und Schüler lernten viel über das Leben und die Welt der Bienen. Das zeigen auch die tollen Bilder.

Bilder: Hegger